Home
English space Suche  Search
IMP DENKWERKSTATT    CONSULTING    IMPULSE    WISSENSNETZWERK   
IMP
space
space
space
 
space
 
 
 
 
 
space
 
space
 
space
 
space
 
space
 
space
 
space    
space
space
   
space
space
space
 
 

2. IMP-ACT

___________________________________________________________________

Oder: Die vorhandenen Potentiale schnell

und konsequent umsetzen
___________________________________________________________________


Programme zur nachhaltigen Steigerung des Wertbeitrags mit Kurzfristwirkung für nachhaltige Kostenreduzierung sowie Effizienz und Qualitätssteigerungen in EINKAUF, LOGISTIK, SUPPLY CHAIN MANAGEMENT und PRODUKTION, Umsetzung gezielter „Leuchtturm“-Projekte.
 

Beispielhafte Schwerpunkte:

  • Kostensenkung im Einkauf (von der Warengruppenstrategie bis zum Vertragsabschluss), Produktion und Logistik/Supply Chain Management
  • Global Sourcing
  • Bestandsreduzierung/Working Capital Optimierung
  • Steigerung der Produktqualität
  • Gemeinkostensenkung (Einsparungen, Senkung des Versorgungsrisikos, Lieferantensteuerung, Bündelung und Lieferantenkonsolidierung, Steigerung der Qualität) 
     

 

space
space
space
spaceHomespaceKontaktspaceRechtliche Hinweise