Home
English space Suche  Search
IMP DENKWERKSTATT    CONSULTING    IMPULSE    WISSENSNETZWERK   
IMP
space
space
space
 
space
 
space
 
space
 
space    
space
space
   
space
space
space
INNOVATIONSARBEIT LEISTEN UND KAPITALISIEREN
 
Effektivität - Effizienz - Mobilisierung
 

EIN GUTES INNOVATIONSKLIMA 

"LOHNT" SICH

________________________________________________________________

Die beste Innovationsstrategie läuft ins Leere und der ausgetüfteltste Prozess bleibt unwirksam, solange es nicht gelingt, die Organisation im Sinne der Innovation zu mobilisieren, interne & externe Kreativität zu entfachen und auf Resultate auszurichten, die der Kunde zu zahlen bereit ist.
________________________________________________________________


Unsere Erfahrung lehrt, dass sich Mitarbeiter dann - und nur dann - für eine Sache, ein Thema oder eine Aufgabe engagieren, wenn...

  • sie die Bedeutung der Innovation für das Unternehmen verstehen,
  • sie die aus der Unternehmensstrategie abgeleiteten Innovationsfelder nachvollziehen können,
  • sie die Möglichkeit erhalten, sich, ihre Ideen, ihre Verbesserungsvorschläge und Anliegen wirklich einzubringen und diese mit anderen Wissensträgern diskutieren und weiterentwickeln können.

Es ist deshalb für jedes Unternehmen essenziell, sich Gedanken über jene Ingredienzien zu machen, die dem Innovationsklima zuträglich sind. Diese Ingredienzien müssen nach einer klaren Logik ausgewählt und zusammengefügt werden, um Herz, Hand und Verstand gleichermaßen anzusprechen. Keine einfache Aufgabe, aber eine, die sich lohnt: für die Gesellschaft, für Ihr Unternehmen, für Ihre Kunden und am Ende für ein nachhaltiges und profitables Wachstum.


IMP Grafik: Schritt 3: Effektivität, Effizienz, Mobilisierung - Innovationsarbeit leisten und kapitalisieren
© IMP


Dort, wo es an Innovationen fehlt, schafft es IMP, interne, aber auch externe Kreativität zu wecken, auf Lösungen hin zu bündeln und dafür gemeinsam mit den notwendigen Perspektiven im Unternehmen (F&E, Marketing, Produktion …) tragfähige Geschäftslogiken zu formen, um eine Kapitalisierung des Neuen zu erreichen.

space
space
space





"INNOVATIONSLOGIKEN
DER ZUKUNFT"

Die Ausgabe 03 der IMP Perspectives beschäftigt sich in knapp 300 Seiten mit einzigartigen Innovationslogiken.

IMP Managementjournal: Perspectives - Ausgabe 3: Innovationslogiken der Zukunft

Einblicke | Inhalt >


 

 

BUCHEMPFEHLUNG


"THE INNOVATORS DILEMMA: Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnbrechende Innovationen verlieren"

IMP Buchtipp: "THE INNOVATORS DILEMMA: Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnbrechende Innovationen verlieren"; Christensen, C. M.; Matzler K.; Friedrich von den Eichen, 2011, EUR 29,80.

Christensen, C. M.; Matzler K.; Friedrich von den Eichen, 2011, EUR 29,80.

space
space
spaceHomespaceKontaktspaceRechtliche Hinweise