Home
English space Suche  Search
IMP DENKWERKSTATT    CONSULTING    IMPULSE    WISSENSNETZWERK   
IMP
space
space
space
 
space
 
space
 
space
 
space    
space
space
   
space
space
space
BüCHER
 
Oder über "gebündeltes" Wissen im Buchformat
 

EINE AUSWAHL

________________________________________________________________

Als wissensorientiertes Beratungsunternehmen möchten wir hier ausgewählte Bücher von IMP Partnern und Consultants vorstellen.
________________________________________________________________

 
 
Digital Disruption: Wie Sie Ihr Unternehmen auf das digitale Zeitalter vorbereiten

 Matzler, K.; Bailom, F.; Friedrich von den Eichen, S.; Anschober, M.: Digital Disruption. Vahlen, 2016, EUR 15,90

Disruption ist "kreative Zerstörung". Altes wird zerstört, Neues - Besseres oder Anderes - entsteht. Die digitale Transformation verändert Märkte und Unternehmen radikal und umfassend. Viele dieser Veränderungen sind disruptiv und zerstören Bestehendes und Funktionierendes. Aber es entsteht auch Neues. Noch nie war es so einfach, eine große Idee zu entwickeln, ein Unternehmen zu gründen und gleich die ganze Welt als potenziellen Markt zu erobern. Noch nie waren aber auch die Gefahren so groß, von neuen, disruptiven Geschäftsmodellen und Konkurrenten vom Markt gedrängt zu werden.

   

Order

order

 
»NEUAUFLAGE: Was Top-Unternehmen anders machen«

Bailom, F.; Matzler, K.; Tschemernjak, D.: Was Top-Unternehmen anders machen. 2. Auflage, Linde Verlag, 2013, EUR 24,90.

Warum gelingt es einigen Unternehmen immer wieder, überdurchschnittliche Erfolge zu erzielen, während andere unter Druck geraten? Die Ergebnisse eines großen internationalen Strategieforschungsprojekts, an dem über 1.300 Führungskräfte aus acht Ländern teilnahmen, sind eindeutig: Einstellungen, Werte, Denkhaltungen und Verhaltensweisen des Top-Managements bilden die Grundlage für nachhaltigen Erfolg. Dieses Buch zeigt, wie herausragende Resultate möglich werden.
 

   

Order

order

 
»The Innovators Dilemma«

Christensen, C. M.; Matzler K.; Friedrich von den Eichen, S.: The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnbrechende Innovationen verlieren, Vahlen Verlag, 2011, EUR 29,80.
 

Warum versagen großartige Unternehmen im Wettbewerb um Innovationen,
obwohl sie alles richtig machen; sie beobachten ihren Wettbewerb,
befragen ihre Kunden oder verfügen über stattliche F&E-Budgets.
Trotzdem verlieren sie ihre Marktführerschaft, sobald bahnbrechende
Veränderungen bei Technologien oder Marktstrukturen auftreten.
 

   

Order

order

 
»Strategisches Management: Konzepte und Methoden«

Matzler, K.; Müller, J.; Mooradian, T.: Strategisches Management: Konzepte und Methoden. Linde Verlag, 2011, EUR 35,00.

Die wichtigsten Strategie-Instrumente
Strategie-Entscheidungen sind ausschlaggebend für langfristige Wettbewerbsvorteile von Unternehmen. Um Entscheidungen fundiert treffen zu können, bedarf es geeigneter Instrumente. Dieses Buch bietet einen Überblick über die wichtigsten Strategie-Instrumente, eingebettet in den Prozess des Strategischen Managements. Der Inhalt des Buches umfasst Strategische Prinzipien, Instrumente zu den zentralen Management-Aufgaben wie der Strategischen Analyse, Strategischen Zielen, Strategieformulierung und Strategieumsetzung und Umsetzungskontrolle. Strategisches Management Konzepte und Methoden richtet sich an Manager und Unternehmer sowie Studierende und Dozenten der Betriebswirtschaftlehre, die sich mit Instrumenten des Strategischen Managements auseinandersetzen.

   

Order

order

 
» Die Zukunft der deutschen Wirtschaft: Visionen für 2030«

Schneider, A.; Sommerlatte, T.: Die Zukunft der deutschen Wirtschaft: Visionen für 2030. Publics Publishing, 1. Auflage, Oktober 2010, EUR 24,90.

"Die Zukunft der deutschen Wirtschaft" richtet sich an alle von uns, die sich für die Zukunft interessieren. Wissenschaftler, Manager, Berater und Politiker präsentieren ihre persönlichen Zukunftsvisionen für fast alle Bereiche unserer Wirtschaft. Dabei liefern sie eine Fülle von Ideen, wie die Zukunft aussehen wird und was wir dazu beitragen können, sie in eine gute Richtung zu steuern.

   

Order

order

 
»Kundenorientierte Unternehmensführung«

Hinterhuber, H.H./Matzler, K.: Kundenorientierte Unternehmensführung. Gabler Verlag, 6. Auflage, 2008, EUR 69,90.

Renommierte Experten skizzieren die Eckpfeiler der am Kunden ausgerichteten Unternehmung und zeigen die Anwendung von Instrumenten und Methoden, mit deren Hilfe sich Unternehmen am Markt profilieren können. Das Buch beinhaltet eine kompakte und übersichtliche Darstellung sowie kritische Diskussionen aktueller Konzepte und neuer Instrumente im Bereich der kundenorientierten Unternehmensführung. Die vierte Auflage wurde überarbeitet und um Beiträge zur virtuellen Kundeneinbindung in die Produktinnovation sowie Customer Relationship Management erweitert.

   

Order

order

 
»Führungsorientierte Betriebswirtschaftslehre«

Hammer, R.: Führungsorientierte Betriebswirtschaftslehre. Manz'sche Verlag, 2007, EUR 54,47.

Wirtschaftliches Handeln in Betrieben/Unternehmungen hat die Befriedigung menschlicher Bedürfnisse zum Ziel diese Bedürfnisse sind beinahe unbegrenzt, die dafür erforderlichen Mittel und Güter stehen aber nur in begrenzter Menge zur Verfügung. Wie mit diesen knappen Gütern gewirtschaftet werden kann/soll, hat sich dieses Buch zum Inhalt gemacht und behandelt das gesamte Spektrum an betriebswirtschaftlichen Themen, wie zum Beispiel: - Aufgaben, Methoden und Ansätze der BWL - Basiselemente und Grundbegriffe der BWL - Kernkompetenzen der Führung - Kernbereich der Betriebswirtschaft - Strategische Unternehmensführung - uvm

   

Order

order

 
»Was Top-Unternehmen anders machen«

Bailom, F.; Matzler, K.; Tschemernjak, D.: Was Top-Unternehmen anders machen. Linde Verlag, 2006, EUR 22,90.

Warum gelingt es einigen Unternehmen immer wieder – auch unter schwierigen Bedingungen – überdurchschnittliche Erfolge zu erzielen, während andere unter Druck geraten?

Die Ergebnisse eines großen internationalen Strategieforschungsprojekts, an dem über 1100 Unternehmen aus 10 Ländern teilgenommen haben, sind eindeutig. Es sind weniger die Struktur und Attraktivität der Branchen, die entscheiden. Vielmehr hängt der Erfolg zentral von unternehmensinternen Faktoren, die ganz im Einflussbereich des Managements stehen, ab.

Dazu zählen vor allem die Innovationsfähigkeit, Kernkompetenzen, eine Entrepreneurship-Kultur und eine konsequente Orientierung am Markt. Letztendlich sind es aber die Einstellungen, Werte, Denkhaltungen und Verhaltensweisen des Top-Management-Teams, die die Grundlage für den nachhaltigen Erfolg bilden. Zahlreiche Beispiele zeigen, mit welchen Methoden langfristiger Erfolg sichergestellt werden kann. Zentrale Erkenntnisse aus der Studie.

Der Erfolg entscheidet sich nicht am Markt, sondern im Inneren des Unternehmens.

   

Order

order

 
space
space
spaceHomespaceKontaktspaceRechtliche Hinweise