Home
English space Suche  Search
IMP
space
space
space
 
 
 
space
 
space
 
space
 
space
 
space
 
space
 
space
 
space    
space
space
   
space
space
space
ZUKUNFTSORIENTIERTE AUSRICHTUNG DES UNTERNEHMENSSYSTEMS
 
Was Top Unternehmen anders machen
 

ZENRALE ERKENNTNISSE:

Bei unseren Untersuchungen zeigte sich, dass jene Unternehmen, die Spitzenerfolge verzeichnen konnten, sich auf ihrem Weg zur Einzigartigkeit an folgenden Prinzipien orientieren:

Spitzenunternehmen haben Top Führungskräfte, die sich niemals mit dem Erfolg von heute zufrieden geben

Der Erfolg von Unternehmen hängt entscheidend von den obersten Führungskräften ab. In Top-Unternehmen geben sich diese niemals mit dem Erfolg von heute zufrieden. Sie sind echte Visionäre und wollen in ihrem Unternehmen etwas bewegen, das weit über den finanziellen Erfolg hinaus geht.

Spitzenunternehmen überzeugen durch überdurchschnittliche Innovationsleistungen

Der In­nova­tion­sfokus dieser Unternehmen konzentriert sich nicht nur isoliert auf die Produkwelt oder die Unternehemensprozesse sondern vielmehr auf die Innovation des gesamten Geschäfts­modell­s.

Spitzenunternehmen setzen auf ein zukunftsweisendes Kulturverständnis

  • Möglichst viele Mitarbeiter werden intensiv mit der Strategiearbeit des Unternehmens konfrontiert
  • Organisations- und Personalentwicklungskonzepte werden vorangetrieben, die mentale Barrieren aufbrechen und offen für Neues machen
  • Spitzenunternehmen entwickeln für ihre Mitarbeiter – losgelöst von Prozessen und Geschäftsmodellen – Stabilität über Werte und Sinn

Spitzenunternehmen sind bereit, laufend  in den Aufbau von einzigartigen Fähigkeiten zu investieren

Diese Unternehmen wissen, dass sie langfristig neue Kernkompetenzen aufbauen müssen, um in den sich verändernden Märkten neue Lösungen bieten zu können.

Spitzenunternehmen gelingt es, die Veränderungen in ihren Märkten zu antizipieren

Eine zentrale Voraussetzung dafür ist das strategische Sourcing von Marktwissen sowie die Bereitschaft der Topentscheider sich mit diesem Wissen auseinander zu setzen, um die gewonnenen Erkenntnisse proaktiv nutzen zu können.

Spitzenunternehmen beherrschen die Logik dynamischer Strategieportfolios

Sie sind imstande schnell auf Veränderungen im Marktsystem zu reagieren, weil sie die unterschiedlichen Erfolgsmuster von reifen Märkten, Wachstumsmärkten und Umbruchsmärkten kennen, beherrschen und zeitgerecht abrufen können.

Aus Sicht von IMP müssen diese Prinzipien die Entwicklung folgender zentraler ERFOLGSFAKTOREN > ausrichten:

  • Erfolgsfaktor Geschäftslogik
  • Erfolgsfaktor Leadership
  • Erfolgsfaktor Kultur
  • Erfolgsfaktor Kernkompetenzen
    Erfolgsfaktor Marktorientierung
  • Erfolgsfaktor Innovation

Zur Ausrichtung der Erfolgsfaktoren arbeitet IMP mit speziell dafür entwickelten Erfolgsmethoden und bietet diese im Rahmen seiner
IMP KONZEPTWELT > an.

 
 
space
space
space

Artikel GDI Impuls
"Top-Unternehmen brechen mit den bewährten Erfolgsmustern"

DOWNLOAD >

space
space
spaceHomespaceKontaktspaceRechtliche Hinweise