Home
Deutsch space Search  Search
IMP
space
space
space
 
space
 
space
 
 
 
 
 
 
 
space
 
space
 
space
 
space    
space
space
   
space
space
space
IMP INHOUSE EDUCATION PROGRAMME
 
Über Formate und Grundsätze
 

Die IMP Inhouse Education Programme richten sich an Unternehmen, die gemeinsames Wissen bzw. ein gemeinsames Verständnis über die relevanten Themengebiete aufbauen sowie konkrete Lösungsansätze mit ihren Führungskräften entwickeln wollen. Die Führungskräfte reflektieren gemeinsam das Erlernte und können dieses unmittelbar im Unternehmen anwenden. Daher orientieren sich unsere Trainingskonzepte an den folgenden Grundsätzen:

FOLGENDE FORMATE BIETEN WIR IM RAHMEN UNSERER IMP INHOUSE EDUCATION PROGRAMME AN:

  • Das IMP Executive Excellence Program©
    DETAILS >

  • IMP firmenspezifische Trainings zu ausgewählten Themen
    DETAILS >

UNSERE GRUNDSÄTZE FÜR WIRKUNGSVOLLES TRAINING UND LERNEN

Wirkungsvolles Training und Lernen

  • muss im jeweiligen Unternehmen unter Einbindung aller relevanter Entscheidungsträger und Führungskräfte erfolgen. erfordert die Entwicklung
  • eines maßgeschneiderten Konzepts für das jeweilige Unternehmen. Dementsprechend ist es notwendig, auf Basis einer systematischen Analyse die spezifischen Herausforderungen des jeweiligen Unternehmens exakt zu erfassen und mit diesen Ergebnissen im Training tatsächlich zu arbeiten.
  • erfordert den abgestimmten fachlichen Input von echten Experten und Vordenkern.
  • erfordert den Diskurs. Nur wenn über die Stärken und Schwächen jeweiligen Methoden intensiv diskutiert wird, werden die Grenzen und Möglichkeiten der Konzepte tatsächlich verstanden.
  • erfordert die unmittelbare und tiefgreifende Anwendung des Diskutierten im Kontext analysierten Stärken und Herausforderungen des jeweiligen Unternehmens. Dazu ist es notwendig, dass die Teilnehmer im Trainingsprogramm angehalten werden durch systematisches Nachdenken, Vordenken und Überdenken wirkungsvolle Konzepte für das jeweilige Unternehmen zu erarbeiten.
  • muss emotionalisierend und umsetzungsrelevant sein sowie die Führungskräfte mobilisieren, auch tatsächlich notwendige Veränderungsmaßnahmen in Angriff zu nehmen.
  • soll auch das Gemeinschaftsgefühl der teilnehmenden Führungskräfte, welche aufeinander treffen, sich austauschen, das Erlernte gemeinsam reflektieren und ihre Erfahrungen diskutieren, stärken. Alle IMP Inhouse Education Programme können daher auch immer als organisationsentwicklerische Maßnahme betrachtet werden und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung der Führungskultur.
 
 


 

 
space
space
space
spaceHomespaceContactspaceTerms & conditions